Investitionen in Gewerbeimmobilien

Statistisch gesehen werden pro Jahr allein in Deutschland rund 50 Milliarden Euro in Gewerbeimmobilien investiert. KÖVER INVESTMENT sieht gerade in diesem Bereich ein gewaltiges Potenzial, auch für Privatanleger.

Pro Jahr ist derzeit mit einer Zunahme in Höhe von 25 bis 30 Prozent der Investitionen in gewerbliche Immobilien zu rechnen. Unter diese Kategorie fallen nebst Büroimmobilien, Hotelimmobilien sowie Logistikimmobilien aber auch Einkaufszentren. Vor allem in großstädtische Gewerbeimmobilien wird aktuell massiv investiert. Rund 30 Milliarden Euro flossen dabei allein im vergangenen Jahr in Büroimmobilien innerhalb Metropolregionen Berlin, Hamburg, Köln oder Düsseldorf.

Die Vorteile der gewerblichen Immobilieninvestitionen liegen dabei auf der Hand: zunächst bedeutet Geld anlegen in gewerbliche Immobilien vor allem, sich die Möglichkeit auf zuverlässige Mieteinnahmen zu sichern und zum anderen, eine vergleichsweise hohe Wertsteigerung der Objekte innerhalb kürzester Zeit zu erfahren. KÖVER INVESTMENT investiert hinsichtlich dieser Thematik aktuell aber auch großflächig in Logistikimmobilien, die innerhalb der kommenden Jahre einen ebenso großen Aufschwung erfahren werden. Gründe hierfür liegen in der steigenden Digitalisierung der Wirtschaft – vor allem der E-Commerce benötigt riesige Lagerhallen, von denen aus Produkte in die ganze Welt distribuiert werden.

Kontakt


KÖVER INVESTMENT GmbH
Striep 1B
in 21720 Steinkirchen, GER

04142 8116868
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Service